Dienstag, 24. April 2012

Neuer Koch im Restaurant Viva, Basel

Patrick Zimmermann, (Bild: zVg)

Seit dem 1. Mai steht Patrick Zimmermann im Restaurant Viva in Oberwil, Basel, am Herd. Zuvor arbeitete er unter anderem im Boeuf Rouge in Hagenthal sowie bei Pierre Buess im Restaurant Stucki, Bruderholz. Zuletzt war Zimmermann im 4-Sterne Hotel Beau Rivage und danach in der Auberge de l’Onde tätig. Das seit Mai 2010 eröffnete Viva ist mit 16 Gault & Millau Punkten und einem Michelin-Stern ausgezeichnet.

1 Kommentar:

  1. Ehre wem Ehre gebührt! Am 15. Juni 2012 - wollten wir dem Baseler Kunstbetrieb entfliehen. Dies ist uns so trefflich gelungen! Wir konnten im Restaurant Viva in Oberwil, etwas außerhalb von Basel, bei der exzellenten Küche von Patrick Zimmermann und der wundervollen Weinbegleitung durch die Schweizer Weinwelt durch Franck Kleinhans unvergessliche Stunden mit hohem Genusswert erleben. Ein herzliches Dank diesen Herren und ebenso dem Serviceteam, was gekonnt und diskret seine Aufgaben durchführte. Absolute Spitzenklasse im vorzüglich kombinierten Menue in der rechten Mischung aus Innovation und Klassik: Entenleber im Kirsch-Ingwer Gelée mit einer glasierten Herzkirsche in Zuckerwatte und ein Hochgenuss war die Brust vom Picheon im Briochemantel mit Morcheln! Für uns ein echter Geheimtipp im Baseler Umfeld mit immerhin einem hoch verdienten Michelin-Stern. Grandiose Schweizer Weine, ein leidenschaftlicher Sommelier, beste Küche, einfaches aber stimmungsvolles Ambiente. Nur gut und das ist Exzellenz! Garantie für wundervolle Genussstunden!

    AntwortenLöschen