Mittwoch, 13. Juni 2012

Neue Pächter in der Sommerlust


Verena Prager zieht sich diesen Sommer aus dem Restaurant Sommerlust, Schaffhausen, zurück und übergibt das Haus per 1. Juli den neuen Pächtern Manuela und Dominik Lehnen. Nach rund 15 Jahren Tätigkeit in der Gastronomie gönnt sich Verena Prager eine Auszeit und geht rund ein Jahr lang auf Reisen. Danach wird sie weiterhin als VR-Präsidentin in der Prager Gastronomie AG tätig sein und ihre Tochter Linda, die als Geschäftsführerin im Restaurant Güterhof arbeitet, tatkräftig unterstützen. Die neuen Gastgeber der Sommerlust, Manuela und Dominik Lehnen, sind in Hannover aufgewachsen und seit rund 15 Jahren in der Gastronomie tätig. Die beiden wollen den Namen «Sommerlust» behalten und weiterhin 363 Tage im Jahr geöffnet haben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen