Mittwoch, 20. Juni 2012

Ramseier investiert

Eine erfreuliche Nachricht: Fruchtsaft scheint keine Krise zu kennen – jedenfalls nicht jener der Ramseier Suisse AG. Diese hat nämlich heute Morgen den Spatenstich für ihre neue Logistikplattform in Sursee (LU) gesetzt. Rund 20 Millionen Franken werden laut Medienmitteilung in den Neubau investiert, welcher bereits nächstes Jahr eröffnet wird. Die neue Logistikplattform kommt auf dem Land der «fenaco»-Genossenschaft in der Gemeinde Oberkirch zu stehen und bietet Platz für 17 000 Paletten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen