Donnerstag, 14. Juni 2012

Über den Dächern von Bern

So soll die Sky Terrace aussehen – wenn dann
das komplette Mobiliar eingetroffen ist.
Das Hotel Schweizerhof Bern lässt den Blick in die Ferne schweifen. Am 21. Juni eröffnet das Fünfsterne-Superior-Haus seine Sky Terrace mit atemberaubender 360-Grad-Panoramasicht. Hier geniessen die Gäste an schönen Tagen orientalisch angehauchte Mezze-Gerichte oder lassen den Sommerabend in mediterranem Ambiente bei einem fruchtigen Cocktail ausklingen. Zum Beispiel. Im Angebot stehen für Freundes des gepflegten Rauchgenusses auch Havannas oder Wasserpfeifen.

Die Sky Terrace, ein Höhepunkt im wahrsten Sinne des Wortes, trumpft mit einem Blick über das UNESCO-Weltkulturerbe Bern, über die charakteristische Landschaft und die majestätischen Alpen des Oberlandes auf. Hier oben, direkt unter dem Schweizerhoftürmchen, weht die Schweizerfahne in der Sommerbrise und baumelt die Seele.

Die 165 Quadratmeter grosse Dachterrasse bietet Platz für 50 Leute und ist – welch ein Glück für die Berner! – nicht nur den Hotelgästen des Schweizerhofs vorbehalten: Auch Externe sind hier bei schönem Wetter von 11 bis 23 Uhr willkommen, wobei eine Reservation erwünscht ist.

Dass die Sky Terrace in wenigen Tagen eröffnet wird, ist übrigens das Resultat einer längeren Vorgeschichte. «Wir freuen uns sehr, dass nach einem einjährigen Bewilligungs- und Einspracheverfahren nun alle Zweifel ausgeräumt sind und wir dieses Bijou endlich eröffnen dürfen», lässt sich Hotelier Michael Thomann zitieren. So wird bei der Eröffnung denn auch noch nicht alles genau so sein, wie sich der Schweizerhof das eigentlich vorgestellt hat. Das komplette Mobiliar wird erst Mitte Juli eintreffen, gestartet wird mit einer teilweise provisorischen Einrichtung.

Macht nichts: Dem Ausblick können bürokratische Querelen gottlob nichts anhaben.


Mehr dazu: www.schweizerhof-bern.ch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen