Donnerstag, 28. Juni 2012

Viel Neues auf dem Bühlberg


Michael Achermann
Der Bühlberg gilt gemeinhin als die schönste Sonnenterrasse Lenks: Hier oben, auf 1661 Metern Seehöhe, umgeben vom atemberaubenden Bergpanorama der Lenker Hausberge, sind der Alltag und die Hektik im Nu vergessen. Michael Achermann geniesst das. Als neuer Gastgeber des Bergrestaurants Bühlberg begrüsst er Einheimische und Touristen gleichermassen. Doch nicht nur er ist neu hier. Auch der Gasthof erstrahlt in frischem Glanz.

Nachdem die früheren Wirte ihren Pachtvertrag nach zehn Jahren gekündigt hatten, betreibt nun nämlich das Fünf-Sterne-Superior-Hotel Lenkerhof alpine resort das Bergrestaurant Bühlberg. Der urige Gasthof wurde im Zuge dessen modernisiert, soll aber eine rustikale Wirtschaft mitten im Skigebiet bleiben. Auf den Tisch kommen entsprechend authentische Schweizer Gerichte, wobei die bodenständige Küche durchaus einen modernen Touch bekommen hat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen