Montag, 30. Juli 2012

Bilanz Hotelrating

Michael Thomann (Bild: zVg)
Michael Thomann (42) General Manager des Hotels Schweizerhof Bern hat Grund zur Freude. Er ist vom Wirtschaftsmagazin Bilanz zum «Hotelier des Jahres» gekürt worden. Zudem ist der Schweizerhof im Bilanz-Hotelrating der besten Schweizer Stadthotels von Platz 21 auf den Platz 11 aufgestiegen.

Auf den ersten Platz der besten Stadthotels der Schweiz schaffte es erneut das The Dolder Grand Zürich, zweitplatziert ist das Fairmont Le Montreux Palace Montreux und den dritten Platz ergatterte sich das Beau-Rivage Palace, Lausanne Ouchy.

Auch Bernd Schützelhofer darf Stolz sein. Der Küchenchef des Grand Hotels Kronenhof in Pontresina wurde von der Bilanz zum «Hotelkoch des Jahres» gewählt.

Im Ranking der besten Schweizer Dreisterne- und Unique-Boutique-Stadthotels holte sich das Hotel Krafft Basel die Bestnote. Der zweite und dritte Platz gingen an den Teufelhof, Basel und an den Florhof, Zürich.

Unter der Kategorie beste Ferienhotels der Schweiz setzte sich das Castello del Sole, Ascona durch, gefolgt vom Gstaad Palace, Gstaad und vom Eden Roc in Ascona.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen