Mittwoch, 18. Juli 2012

Neue Messe in Lugano



Tipiace: So heisst die neue Fachmesse, die im Frühling 2013 in Lugano über die Bühne gehen wird. Sie richtet sich an Profis aus Hotellerie und Gastronomie – sowie selbstredend an alle, die Delikatessen und Spezialitäten mögen. Die MCH Group, die mit der Igeho in Basel und der Gastronomia in Lausanne bereits die beiden grössten Lebensmittel- und Gastronomiefachmessen in der Schweiz veranstaltet, schafft sich mit der Tipiace nun also auch ein Standbein im Tessin.

Premiere feiern wird die Messe vom 4. bis 6. Mai 2013; in der Folge soll sie alle zwei Jahre stattfinden. Im Zentrum werden Produkte und Dienstleistungen für Hoteliers und Gastronomen in der italienischsprachigen Schweiz stehen. Daneben präsentieren Hersteller von Terroirprodukten und Weinen ihr Angebot.

Die Initiative ergriffen hatten eigentlich GastroTicino sowie Tourismusorganisationen im Kanton Tessin und der Stadt Lugano. Für die MCH Group ist die Tipiace wiederum eine interessante Gelegenheit, das eigene Portfolio im Gastrobereich zu erweitern – und eben auch geografisch breiter zu werden. Als externen Messeleiter hat die Veranstalterin den aus dem Luganese stammenden David Schnell beauftragt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen