Montag, 2. Juli 2012

Sorell Hotels schlucken weiteres Hotel

Das Hotel Aarauerhof liegt direkt beim Hauptbahnhof von Aarau.

Laut einer Medienmitteilung vom 29. Mai übernehmen die Sorell Hotels Switzerland das Hotel Aarauerhof in Aarau. Das Hotel Aarauerhof verfügt über 81 Zimmer, ein vielfältiges Seminarangebot sowie eine gepflegte Wellnessanlage. Zuvor wurde das Haus während acht Jahren von der Zürich-Hotels-Gruppe geführt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Mit dem Kauf des «Aarauerhofs» umfasst die Sorell-Gruppe neu 14 Hotels, davon zwölf Stadt- und zwei Ferienhotels. Die Gruppe plant, auch in den kommenden Jahren durch Zukäufe neuer Hotels, etwa in Basel oder in der Westschweiz weiter zu wachsen. www.sorellhotels.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen