Montag, 24. September 2012

Wechsel beim Kochverband


Andreas Fleischlin
Der 33-jährige Andreas Fleischlin wird im Laufe des nächsten Jahres Norbert Schmidiger als Geschäftsführer des Schweizerischen Kochverbandes ablösen. Fleischlin arbeitet seit 2008 bei der Hotel & Gastro Union. Der gelernte Bäcker/Konditor und Servicefachangestellte war über mehr als zehn Jahre in der Gastronomie tätig, allerdings nie als Koch. «Dies sei auch nicht nötig», sagt Mediensprecher Beat Waldmeier. Die Geschäftsleitung des Kochverbandes beinhalte heute vor allem Management Funktionen. Für fundiertes Fachwissen würden zudem unterschiedliche Fachgremien innerhalb des Verbandes zur Verfügung stehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen