Mittwoch, 23. Januar 2013

ChefAlps 2013: Jetzt gibts Tickets


Letztes Jahr feierte ChefAlps in der Schweiz Premiere. Und kam gut an. Von über 1000 Fachbesuchern aus den europäischen Alpenländern sowie einem «hervorragenden Echo» berichten die Organisatoren in ihrer aktuellen Medienmitteilung – um sogleich zu verkünden: Die Vorbereitungen für die diesjährige Ausgabe des Fachsymposiums, das am 26. Und 27. Mai wiederum in der Eventhalle StageOne in Zürich-Oerlikon stattfindet, laufen auf Hochtouren. Obschon das Programm noch nicht abschliessend feststeht, gibt es hier bereits Tickets. Also los.

Bereits zugesagt haben folgende Starchefs, die das Symposium mit ihren Bühnenshows bereichern werden: aus Deutschland Tim Raue (2 Michelin-Sterne, 19 Gault-Millau-Punkte), aus Spanien Joan Roca (3 Michelin-Sterne, Nr. 2 – World’s Best Restaurants), aus Italien Massimo Bottura (3 Michelin-Sterne, Nr. 5 World’s Best Restaurants), aus Schweden Björn Frantzén und Daniel Lindeberg (2 Michelin-Sterne, Nr. 20 World’s Best Restaurants) – und aus der Schweiz Tanja Grandits (2 Michelin-Sterne, 17 Gault-Millau-Punkte), Denis Martin (1 Michelin-Stern, 18 GaultMillau-Punkte) sowie Rolf Mürner (Pâtissier-Weltmeister, Bestes Dessertbuch der Welt, Innovativer Trendsetter 2012). Es wird sich zeigen, wer zu dieser illustren Runde noch dazustossen wird.

Patronatsträger für die Schweiz: Andreas Caminada
Die Fachveranstaltung ChefAlps richtet sich an Spitzenkräfte und Nachwuchstalente aus der Gastronomie und der Hotellerie sowie ambitionierte Gourmethobbyköche und bietet einen Mix aus Bühnenshows, Diskussionsrunde, Ausstellung und Plattform zum emsigen Netzwerken. Patronatsträger für die Schweiz ist Schloss-Schauenstein-Aushängeschild Andreas Caminada. Salz&Pfeffer ist Medienpartner.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen