Montag, 6. Mai 2013

Palästinensische Küche in Zürich

Joel Heufeman, Sami Khouri, Susan Khouri, Carlos Gabriel (Foto: Goran Basic)
Am Sonntag ist eine Einladung zur Eröffnung des neuen und anscheinend ersten «Palistine Grill» in Zürich in unsere Mailbox geflattert. Der junge Gastgeber und gebürtige Palästinenser Sami Khouri bietet in seinem neuen Imbiss an der Langstrasse 92 Spezialitäten aus dem Nahen Osten an und will so den Zürchern «die Türe zum Orient öffnen», wie er in seiner Medienmitteilung schreibt.

Auf der Speisekarte stehen orientalische Spezialitäten wie etwa Sabich (mit Ei gebratene Aubergine an pikanter Mangosauce) oder Sish Taouk (Pouletspiess mit Joghurtsauce) sowie Mezze-Platten. Gemäss dem Gastgeber werden alle Speisen frisch und nach alten Rezepturen zubereitet – auch die Pommes sind handgeschnitzt.

Das Eröffnungsfest findet am Freitag, 10. Mai ab 17 Uhr statt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen