Dienstag, 24. September 2013

«St. Moritz Gourmet Festival»: Gastköche bekannt

Impression aus dem Jahr 2013 (Foto: swiss-image.ch)

Das Line-Up fürs nächste «St. Moritz Gourmet Festival» steht. Vom 27. bis 31. Januar werden acht internationale Spitzenköche im Oberengadin zu Gast sein. Sie bringen total 17-Michelin-Sterne mit und verleihen dem Festival ordentlich Glanz und Glamour. Aus Deutschland reisen Andree Köthe, Tim Raue und Christian Scharrer an, aus Frankreich Mauro Colagreco und Yoann Conte, aus Japan Yoshihiro Takahashi, aus den Niederlanden Moshik Roth und aus den USA Wolfgang Puck. Die Details zum Programm sollen in Kürze folgen, die Organisatoren versprechen indes bereits: «Ein aussergewöhnliches Geschmackserlebnis wird aufs andere folgen.» Vorab aber erst einmal ein paar Worte zu den dekorierten Köchen, die die Festivalgäste mit den Küchenchefs des jeweiligen Partnerhotels verwöhnen werden.

Andree Köthe (2 Michelin-Sterne, 18 Gault-Millau-Punkte) ist im Restaurant Essigbrätlein in Nürnberg tätig und für seine spannende Gewürz- und Gemüseküche bekannt. Er ist bei Christian Ott im Hotel Schweizerhof St. Moritz zu Gast.

Tim Raue (2 Michelin-Sterne, 19 Gault-Millau-Punkte) hat im Restaurant Tim Raue in Berlin mit seiner «East meets West»-Philosophie beispiellose Eigenständigkeit erlangt. Die kulinarische Nummer eins in Deutschlands Hauptstadt ist bei Fabrizio Piantanida im Grand Hotel Kronenhof zu Gast.

Christian Scharrer (2 Michelin-Sterne, 18 Gault-Millau-Punkte) vom Restaurant Buddenbrooks in Travemünde baut auf traditionelle Geschmackskombinationen und saisonale Vermählungen. Er ist bei Markus Rose im Hotel Giardino Mountain, Champfèr/St. Moritz, zu Gast.

Mauro Colagreco (2 Michelin-Sterne) kocht im Restaurant Mirazur in Menton und hebt mit seinem «new natural»-Stil die Grenzen von Land und Meer auf. Er ist bei Axel Rüdlin im Kempinski Grand Hotel des Bains zu Gast.

Yoann Conte (2 Michelin-Sterne) durchforscht für seine Gerichte im Restaurant Yoann Conte in Annecy Berge, Wälder und Seen nach Naturschätzen und pflegt die Aufzucht seltener Pflanzen, Gewürze und Kräuter. Er ist bei Hans Nussbaumer im Kulm Hotel St. Moritz zu Gast.

Yoshihiro Takahashi (3 Michelin-Sterne) sorgt im Restaurant Hyotei in Kyoto für multisensorische Erlebnisse mit seiner durch französische Einflüsse modern interpretierten traditionellen Kaiseki-Küche. Er ist bei Salavatore Frequente im Carlton Hotel zu Gast.

Moshik Roth (2 Michelin-Sterne) bricht im «&samhoud places» in Amsterdam mit seinen molekularen Techniken und traditionellen Zubereitungsmethoden bekannte Regeln auf. Er ist bei Bernd Ackermann im Suvretta House zu Gast.

Wolfgang Puck (2 Michelin-Sterne) vom Restaurant Spago in Beverly Hills gilt als Begründer der California Haute Cuisine und blickt auf eine Karriere mit Starkultcharakter. Er ist bei Mauro Taufer im Badrutt’s Palace Hotel zu Gast.

Andree Köthe
Tim Raue
Christian Scharrer
Mauro Colagreco
Yoann Conte
Yoshihiro Takahashi
Moshik Roth 
Wolfgang Puck






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen