Donnerstag, 21. November 2013

Schweizermeisterinnen Bäckerei-Konditorei und Detailhandel

Siegerinnen «Produktion Bäckerei-Konditorei»: Andrea Liechti (2. Rang),
Natascha Collenberg (1. Rang), Barbara Hofer (3. Rang)
Insgesamt 33 junge Berufsleute aus der Bäckerei-Konditorei-Confiserie-Branche massen sich vom 18. bis 20. November an den Schweizermeisterschaften in den Bereichen «Produktion Bäckerei-Konditorei» sowie «Detailhandel». Qualifiziert haben sich die Kandidatinnen und Kandidaten aufgrund der besten Resultate an den Lehrabschlussprüfungen der entsprechenden Kantone.

Den Sieg im Bereich «Produktion Bäckerei-Konditorei» holte sich Natascha Collenberg aus Chur. Zweitplatziert ist Andrea Liechti aus Sigriswil, Bern, und den dritten Platz holte sich Barbara Hofer aus Fraubrunnen, Bern. In ihrer Disziplin mussten die Meisterschaftsteilnehmer innert fünf Stunden zum Thema «Ferien» unter anderem zwei mehrteilig geflochtene Zöpfe, zwei tourierte Hefesüssteiggebäcke, drei originelle Spezialbrote sowie zwei Sorten herstellen.


Siegerinnen «Detailhandel»: Eveline Stoffels (2. Rang),
Julia Fanger (1. Rang), Regula Weiss (3. Rang)


In der Schweizermeisterschaft «Detailhandel» siegte Julia Fanger aus Kägiswil, Obwalden. Eveline Stoffels aus Lenzburg, Aargau, holte sich den zweiten und Regula Weiss aus Bichwil, St. Gallen, den dritten Platz. Ihnen wurden drei Stunden gewährt, um ebenfalls zum Thema «Ferien» unter anderem ein Schaufenster zu gestalten, vier Geschenkverpackungen zu kreieren, eine schwarze Werbetafel zu beschriften und drei Produkte-Schilder von Hand zu schreiben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen