Donnerstag, 3. April 2014

Süsse Künste

Bild: z.V.g


Vom 4. bis 6. April findet in der Halle 3 der Messe Zürich zum dritten Mal der Salon du Chocolat statt. 1994 von Sylvie Douce und François Jeantet in Paris lanciert, hat er sich zum «Mondial du Chocolat et du Cacao», der grössten Veranstaltung zum Thema Schokolade, entwickelt. Höhepunkt des Events ist jeweils das Defilee, an dem Models Abendkleider aus Schokolade auf dem Laufsteg präsentieren.

Nebst spannenden Ausstellungen und Spezial-Events bieten namhafte Chocolatiers, Konditoren und Food-Experten unterhaltsame Kochvorführungen. Wir haben für euch ein paar Rosinen herausgepickt:

Am Freitag, 4. April treten um 13 Uhr Sebastian Rabe und Kristin Ordnung vom Restaurant Pur in Pfäffikon auf die Bühne und präsentieren eine Komposition aus Schokolade, Olivenöl, Aprikosenessig, Kräutern und Joghurt. Gleichentags um 16 Uhr präsentiert sich das junge Talent vom Restaurant Clouds, Marcel Schmitutz. Er komponiert eine Köstlichkeit aus Schokolade, Limette, Avocado und Banane.

Am Samstag, 5 April werden um 13 Uhr Rolf Caviezel und um 14 Uhr Thomas Sporrer vom «Gstaad Palace» die Gäste begeistern, und am Sonntag, 6. April stechen aus dem geballten Programm insbesondere Fabian Sänger von Chocolate Culinary, Luzern (12 und 13 Uhr) sowie Antonino Alampi und Felix Oeder aus dem «Il Casale» in Wetzikon heraus.

Das vollständige Programm findet ihr hier: http://zurich.salon-du-chocolat.com/accueil.aspx

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen