Donnerstag, 3. Juli 2014

Gesundes Konzept

Bild: z. V. g.

Mövenpick Hotels & Resorts präsentiert seit Mai ein neues Food-Konzept. Es heisst «Go Healthy» und soll einen Beitrag zu einer gesunden Ernährung leisten. Mit diesem Gedanken lanciert die Hotelgruppe eine Reihe von «Go Healty»-Menüs in allen Hotels in Europa, Afrika und Asien. Die Gerichte vereinen saisonale Produkte aus der Region und sollen beim Gast «für Balance und ein gutes Körpergefühl» sorgen, wie es in der Medienmitteilung heisst. Der Start dieser Aktion knüpft an den Erfolg dieses kulinarischen Konzepts im Nahen Osten an.

Frische und nährstoffreiche Zutaten sind die Grundsteine jedes «Go Healthy»-Gerichts. Im Mövenpick Resort & Spa Dead Sea in Jordanien beispielsweise werden gemäss der Hotelgruppe 90 Prozent aller Frucht- und Gemüsesorten im nahegelegenen Markt eingekauft. In Beirut sind es sogar 75 Prozent aller Produkte, die aus der Umgebung kommen.

Die «Go Healty»-Gerichte in Europa sind zudem so konzipiert, dass die Vorspeise, der Hauptgang und der Nachtisch zusammen nicht mehr als 1000 Kalorien beinhalten. Das gesunde Angebot ist sowohl à la carte, als auch auf den Frühstücks-, Lunch- und Dinner-Buffets erhältlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen