Donnerstag, 23. Oktober 2014

Zwischen Inspiration und Irritation




Er ist derzeit das Enfant terrible der spanischen Avantgardeküche: David Muñoz vom «DiverXo» in Madrid. Und er ist eins, wohlgemerkt, das ganz genau weiss, wie man sich inszeniert, um einen nachhaltigen Eindruck zu hinterlassen. Davon zeugt das Video des Dreisternekochs mit Jahrgang 1980, das seit einigen Tagen im Netz kursiert. Kurz zusammengefasst: ein bildgewaltiges Stück Imagepflege der etwas anderen Art – oder: zehn Minuten zwischen Genie und Wahnsinn, zwischen Fusion und Konfusion, zwischen Inspiration und Irritation. Unbedingt anschauen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen