Freitag, 14. November 2014

Gastrosuisse präsentiert neuen Direktor


Remo Fehlmann


Heute präsentierte der Branchenverband Gastrosuisse seinen neuen Direktor. Der 46-jährige Remo Fehlmann übernimmt im Frühjahr 2015 die operative Verbandsleitung. Mit dieser Wahl besetzt der Wirteverband eine wichtige Vakanz. Seit dem abrupten Abgang von Bernhard Kuster im vergangenen Jahr leitete Hannes Jaisli, stellvertretender Direktor und Leiter Wirtschaft und Recht, den Verband interimistisch. Remo Fehlmann ist diplomierter Hotelier und Restaurateur und führt seit 15 Jahren das Seminarhotel Sempachersee im luzernischen Nottwil. Nachdem das Arbeitspensum des neuen Direktors im Frühjahr noch intern diskutiert wurde, erklärt Gastrosuisse-Präsident Casimir Platzer auf unsere Anfrage, dass Remo Fehlmann zu einem 100-Prozent-Pensum beim Verband angestellt sein wird. Und weiter: Hannes Jaisli wird eine neue Aufgabe innerhalb des Verbandes übernehmen.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen