Mittwoch, 17. Dezember 2014

Echter Handwerker, stiller Aufhörer und veganer Senkrechtstart

Seit heute ist die neue Ausgabe von Salz&Pfeffer erhältlich. Lesen Sie das Interview mit Dario Cadonau und erfahren Sie mehr über die beeindruckende Geschichte des jungen Spitzenkochs. Als Aufhörer des Jahres küren wir Ruedi Brander. Der einst mit 17 Gault-Millau-Punkten dotierte Koch hat sein Restaurant St. Pelagiberg dieses Jahr still und leise geschlossen. Zum Abschied hat er Salz&Pfeffer zu einem letzten, extrem ehrlichen Treffen gebeten. Wie man ein veganes Restaurant aufziehen muss, damit auch Fleischtiger freiwillig darin einkehren, zeigen derzeit Elif und Sibel Erisik in ihrem Restaurant Elle'n'Belle in Zürich. Wir haben die Schwestern getroffen. Wie immer finden Sie Salz&Pfeffer auch digital, auf dem Webreader oder im Zeitungskiosk Ihres Tablets.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen