Dienstag, 24. März 2015

Migros Aare bringt Restaurantkette L'Osteria in die Schweiz

In Deutschland ist die Restaurantkette L'Osteria mit 40 Standorten bereits verbreitet. Auch in Österreich gibt es sieben Filialen. Nun holt die Migros Aare das erste «L'Osteria»-Lokal in die Schweiz. Im Herbst 2015 soll dieses im ehemaligen Hotel Elite in Biel seine Türen öffnen, wie die Migros Aare mitteilt. Ursprünglich hatte die Genossenschaft an diesem Standort eine Filiale ihres Thai-Restaurants «cha chã» vorgesehen. «Wir sind aber überzeugt, dass «L’Osteria» noch näher an den Bedürfnissen der Kundinnen und Kunden ist», erklärt Reto Sopranetti, Leiter Direktion Supermarkt und Gastronomie der Migros Aare, in der Mitteilung.

Im «L'Osteria – Pizza e Pasta», wie es auf dem Logo heisst, werden Pizzen mit einem Durchmesser von bis zu 45 Zentimetern gebacken sowie Klassiker der Pastaküche serviert. Beim Interieur setzen die Verantwortlichen auf einen Stilmix, der Neues und Altes verbinden soll: italienische Schriftzüge an der Wand, Designerlampen und Schwarzweiss-Fotos, eine einsehbare Küche und gemütliche Sofas.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen