Mittwoch, 16. September 2015

Julia Scussel wird Zukunftsträgerin 2015

Julia Scussel, stellvertretende Leiterin Restauration in der Zürcher Kronenhalle, wurde zur «Zukunftsträgerin 2015 - Lehrmeisterin des Jahres» in der Kategorie Restaurationsfachfrau gewählt. «Julia Scussel verfügt dank fundierter Aus- und Weiterbildung über das Fachwissen, um zukünftige Restaurationsfachleute auf das Berufsleben in der gehobenen Gastronomie vorzubereiten», begründet die Jury ihre Wahl in einer Medienmitteilung. Der Preis ist mit 10'000 Franken dotiert.

Die Lernende Gina Wittwer hat ihre Lehrmeisterin für den Preis angemeldet. «Weil sie sich stets für uns Lernende engagiert, immer ein offenes Ohr hat und eine grosse Unterstützung ist, deshalb ist sie für mich die beste Lehrmeisterin», sagt sie.

Scussel selber freut sich über die Auszeichnung: «Für mich ist es schön zu wissen, dass die Lernenden finden, ich hätte etwas für sie gemacht», sagt sie.

Scussels Laufbahn begann vor 28 Jahren in der Ausbildung im «Hotel Storchen» in Schönenwerd. Danach hat sie Stationen im Park Hotel Waldhaus in Flims und im «Le Grand Bellevue» in Gstaad absolviert. 2007 vertrat sie die Schweiz an den World Skills im japanischen Shizuoka. Danach hat die gelernte Gastronomiefachassistentin die Ausbildung zum Bereichsleiter Restauration abgeschlossen und den Titel eidg. dipl. Leiter Restauration erlangt.

Der Preis «Zukunftsträger - Lehrmeister des Jahres» wurde dereinst von Salz&Pfeffer ins Leben gerufen und wird heute vom Gastrojournal verliehen. Die Preise werden am Montag, 21. September 2015, ab 18 Uhr im Zürcher Kaufleuten überreicht. Mona Vetsch moderiert den Abend, an dem über 450 Gäste erwartet werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen