Freitag, 20. Mai 2016

Vreni Giger verlässt den «Jägerhof»



Agron Lleshi und Vreni Giger

Am 9. Juli wird Spitzenköchin Vreni Giger zum letzten Mal in der Küche des Restaurants Jägerhof stehen. Nach den Sommerferien, ab dem 1. August, übernimmt ihr langjähriger Küchenchef Agron Lleshi die Leitung des St. Galler Traditionsrestaurants. Seit 20 Jahren wirkt Giger im «Jägerhof», ihre Küche ist derzeit mit 17 Gault-Millau-Punkten ausgezeichnet. Mit dem Verkauf der im Museumsquartier gelegenen Liegenschaft an Immobilien-Investor Felix Neidhart geht die Ära Vreni Giger im «Jägerhof» zu Ende. Als neuer Kadermitarbeiter stösst Küchenchef Adrian Spiess ins Team von Agron Lleshi. Ziel des neuen Pächters ist es, das hohe Niveau des Restaurants zu halten und auszubauen. Giger wird nach einer kurzen Auszeit eine neue Herausforderung in Zürich übernehmen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen