Donnerstag, 2. Juni 2016

Wechsel im Zürcher «Rigiblick»: Vreni Giger löst Dennis Puchert ab

Vreni Giger übernimmt im «Rigiblick»-.

Als uns unlängst die Nachricht erreichte, dass Vreni Giger nach zwei Jahrzehnten ihren «Jägerhof» verlässt (wir berichteten hier), blieb natürlich eine grosse Frage: Wohin zieht es die mit 17 Gault-Millau-Punkten ausgezeichnete Köchin wohl? Die Antwort erhielten wir gerade eben: Ab September übernimmt Giger die Leitung der Restaurants im Sorell Hotel Rigiblick in Zürich. Sie löst den bisherigen Küchenchef Dennis Puchert ab, der die Gastronomie im «Rigiblick» während vier Jahren prägte. 

Als Gastgeberin wird Giger, die 2003 zur ersten Schweizer «Köchin des Jahres» gekürt wurde, sowohl fürs Restaurant Spice als auch fürs Bistro Quadrino verantwortlich sein. Erst einmal wird das Haus im Oktober aber vier Wochen geschlossen bleiben – um währenddessen das Gastronomiekonzept zu überarbeiten.

Puchert indes wird das Unternehmen Ende August verlassen. Bleibt also auch heute wieder eine grosse Frage: Wohin zieht es den mit 16 Gault-Millau-Punkten ausgezeichneten Koch wohl? Es bleibt spannend.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen